Moncler Damen Mantel Lila Gutartige Lebertumoren

moncler kids coats Gutartige Lebertumoren

Gutartige LebertumorenNicht jede Geschwulst in der Leber muss gleich Krebs sein. Es gibt auch Tumoren, die relativ harmlos und kein Grund zur Beunruhigung sind. Sie werden in den meisten Fällen nicht bösartig. Nur wenn sie an Größe zunehmen, können sie Beschwerden verursachen. In den allermeisten Fällen sind diese gutartigen Lebertumoren harmlos, denn sie entarten nicht. Das heißt, aus einem Hämangiom entwickelt sich kein bösartiger Tumor. Sie befinden sich in der Nähe eines Blutgefäßes und sind auf einem Ultraschallbild als runde, weiße Geschwüre zu sehen. Dann kann es sinnvoll sein, sie operativ zu entfernen. In jedem Fall sollten sehr große Leberhämangiome jedoch jährlich mithilfe einer Ultraschalluntersuchung kontrolliert werden. Da sie angeboren sind, könnte es sich um versprengtes embryonales Gewebe handeln. Aber auch Missbildungen von Gefäßen stehen in Verdacht, die Ursache für Hämangiome zu sein. Auch bei der Verbreitung der gutartigen Lebertumoren in der Bevölkerung können nur Schätzungen angestellt werden: Diese variieren zwischen 0,4 und 20 Prozent. In der Regel verursachen sie keine Beschwerden und werden zufällig bei einer Ultraschalluntersuchung entdeckt. Nur bei großen fokal nodulären Hyperplasien kann es zu Oberbauchschmerzen und einer leichten Erhöhung bestimmter Leberwerte kommen. Diese Form der gutartigen Lebertumoren tritt vor allem bei Frauen zwischen dem 20. und 50. Gehäuft treten diese gutartigen Lebertumoren jedoch bei jungen Frauen auf, die östrogenhaltige Präparate einnehmen. Bei ihnen sind Leberadenome auch größer und es kommt leichter zu Blutungen. Deshalb sollten östrogenhaltige Mittel abgesetzt werden, wenn ein Adenom gefunden wurde. Meist wird es dann wieder kleiner. In der Regel verursachen Adenome keine Beschwerden und werden nur zufällig entdeckt. Deshalb ist es sinnvoll, sie wenn möglich operativ entfernen zu lassen. Bei dieser Form der gutartigen Lebertumoren handelt es sich um Hohlräume im Lebergewebe, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Es kommt meist zu Gelbsucht, belkeit oder Druckgefühlen im rechten Oberbauch. Ursache für die meisten Leberzysten sind Fehlentwicklungen in bestimmten Geweben, die noch im Mutterleib stattfinden.
Moncler Damen Mantel Lila Gutartige Lebertumoren