moncler kindermode outlet Vom Nutzen des Aberglaubens

sale moncler coats Vom Nutzen des Aberglaubens

Vor einigen Jahrzehnten gaben die Fabrikanten in Dornbirn das Garn an die Weber der umliegenden D Diese brachten ihnen jeden Samstag abends das gewebte St und bekamen dann f ihre Arbeit den Lohn. In Haselstauden war aber ein Fabrikant, der manchmal die Weber nicht zahlen konnte. Wenn er nun in Geldverlegenheit war, schickte er einen Bediensteten am Samstag abends in den Pfellerwald, durch den seine Weber kommen mu um sie zu erschrecken, damit sie „wieder umkehrten. Der Angestellte warf sich dann im einen weiten Mantel den Kopf und rief jedesmal, wenn er einen Weber mit den Stoffballen kommen sah, mit verstellter Stimme: alleweil am Samstag z‘ Nacht? Kommst alleweil am Samstag z‘ Nacht? Jeder hielt ihn f einen Geist, den kehrte entsetzt um und ergriff schleunigst die Flucht.

Quelle: Adolf D M und Schwanke aus Nordtirol und Vorarlberg, in: Zeitschrift d. Vereins f. Volkskunde 16 (1906), S. 299, zit. nach Sagen aus Vorarlberg, Hrsg. Leander Petzoldt, M 1994, S. 244
moncler kindermode outlet Vom Nutzen des Aberglaubens