Moncler Daunenjacken Schwarz südliche Halbkugel

Moncler Quincy Daunenjacke Kaffee südliche Halbkugel

Sie steht im Süden doch nicht in einem anderen Zeichen. Geht man von „Sternzeichen“ aus, dann braucht man nichts verändern.

Geht man aber davon aus, daß der Tierkreis die Erfahrungsprojektionsfläche jahreszeitlicher menschnlicher Erfahrung auf der Nordhalbkugel ist, so muß man diesen auf der Südhalbkugel nicht spiegeln, sondern die Oppostionszeichen nehmen.

Asz. Krebs ist dort Asz. Steinbock usw., da, wenn dort Sommer ist, ist hier Winter und wenn hier Winter ist, ist hier Sommer. a. und „ich“ behaupten, daß sich die Wirkung aufgrund der proportionalen Zeitverhältnisse von Tages und Nachtlängen genau umgekehrt verhält und deshalb die Tierkeiszeichen im Gegenüber auch in ihrer Qualität spiegeln. Dafür gibt es auch chronomedizinische, bzw. Ich finde aber nicht, dass das Sinn macht, und gehe eher davon aus, dass die beispielsweise durch Pluto im Steinbock angezeigten globalen Themen auch auf der Südhalbkugel wirken. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass die Zeichen auf einer Achse immer miteinander in Beziehung stehen, also auch bei uns ist die Zeit des Steinbocks um Weihnachten eine Zeit der Einkehr, der Besinnung und der Familie, was auch gut zum Krebs passt. Außerdem ist zu berücksichtigen, dass fast alle VIPs von der Südhalbkugel, deren Horoskope bekannt sind, aus Familien der Nordhalbkugel stammen. Möglicherweise wirken hier die Einprägungen aus der nördlichen Hemisphäre immer noch nach. So ist der „Südsteinbock“ genauso ein Steinbock wie ein „Nordsteinbock“. Oder anders gesagt: Am 21.12.2009 z. B. Wir haben alles im Griff, und wenn wir uns auf den Kopf stellen müssen.

Auch wenn die Astrologie dadurch beliebig wird, das Leben an und für sich ist ja in all ihren Facetten auch beliebig. Wir wissen ja selbst, von jedem Ding (auch Problem) und jeder Ansicht gibt es mindestens ZWEI Betrachtungsweisen oft sogar 7 Milliarden!!! Und somit hat immer jeder recht. Und wenn nicht heute so doch irgendwann einmal. also beim AC. Der AC kann doch nicht plötzlich der DC sein. Ein Mensch mit Steinbocksonne im Süden muß halt zu einem Krebs AC geboren werden. Steinbocksonne, ist ja nur die Art des Agierens, die kann im Süden die gleiche sein wie im Norden. Also ich meine daß das Schicksal ja durch den AC Figurationen schaffen kann, die von der Jahreszeit unabhängig sind.

Und man kann doch auch nicht sagen drehen wir das um, was ist mit den Leuten die am quator geboren werden, die haben dann gar keinen IC/MC oder was? Dann hätten ja nur die am Nord/Südpol den reinen IC/MC, wenn ich folgerichtig denke.

die südhalbkugel hat für mich eher weiblichen charkter, die nordhalbkugel eher männlichen.

weil wir irgendwo feige sind, uns nicht . trauen, . (beten wir gerne blind nach . wer hat doch schon gleich alles das Thema abschließend abgehandelt?)ich trau mich aber doch, vermutlich wegen meinem vogelwilden Radix und sag Dir:So nah war meiner Sicht noch keine: nämlich:seit längerem habe ich die gleiche Idee, wie Du, nur vielleicht etwas rücksichtsloser zu Ende gedacht: Natürlich ist der „W e i b l i c h e T i e r k r e i s“ der „umgedrehte“, der südliche . , wie denn auch die „weiblichen Waffen“ nicht Lanze Spieß oder BMW Schlüssel sind, sondern ein Blick, ein Lächeln, ein Knopf an der Bluse, der aufgemacht wird . Ist nicht EVA zu einer anderen Zeit erschaffen worden als ADAM? Kann sie denn den selben Aszendenten haben? Haben wir denn schon einmal genau nachgelesen, was Adam gerade machte, als Gott Eva einfiel?Also, sind nicht alle Dinge im Universum „so oder umgekehrt“? (Carl Valentin).

OberlandlerPS: Damit ist nicht gesagt, dass ich Peer’s

Sammelarbeit nicht zu schätzen wüßte.

Grüß Euch!also mir wird das zu kompliziert . Die Elemente, die die Astrologie (zu meiner Verwunderung) extrem selten in ihrer Qualität deutet, sind seit jeher in allen alten Lehren existent, und schön regelmäßig verteilt im ganzen Radix.